Blog

Strategie im Dialog

Die globale Digitalisierung und die Etablierung einer Wissensgesellschaft stellen neue Anforderungen an die Verwaltung und verlangen ein neues Führungsverständnis. Die Wiener Stadtverwaltung reagiert auf eben jene Veränderungen und kommt der zunehmenden BürgerInnenbeteiligung durch eine innovative Führungskultur und ein aufgabenadäquates Management nach. Die Welt verändert sich. Die Verwaltung auch. Soll ein neuer Ansatz in die Breite […]

Mehr lesen

Graz steuert neu

Vor nunmehr sechs Jahren erteilte die Grazer Stadtpolitik den Auftrag für das Projekt „Haus Graz neu ordnen“. Durch eine stärkere Einbindung der städtischen Beteiligungen in eine gesamtstädtische Strategie sollte ein Beitrag zur Haushaltskonsolidierung erzielt werden. Das „Haus Graz“ stand als Synonym für die Stadt Graz mit all ihren Unternehmen. Wenngleich alle der rund 70 Tochter- und […]

Mehr lesen

Aktuelle Judikatur, Mai 2015

Verfassungsgerichtshof Verschärfung der Anspruchsvoraussetzungen für die Korridorpension (VfGH vom 27. 9. 2014, B113/2014 ua) Keine Bedenken gegen die Verschärfung der Anspruchsvoraussetzungen für die Inanspruchnahme des „Pensionskorridors“ durch Beamte und die Erhöhung des Preises für den Nachkauf von Schulund Studienzeiten; keine Verletzung des Vertrauensschutzes; Regelungen im Hinblick auf die angestrebte Konsolidierung des Staatshaushaltes und die Harmonisierung […]

Mehr lesen