Podcast: „Staatsdienerinnen und Staatsdiener“

Podcast des Führungsforum Innovative Verwaltung – Staatsdienerinnen und Staatsdiener im Gespräch – mit Bernt Koschuh, ORF-Journalist Erste Folge der Serie: Stadtplanung und Klimawandel – Von Raumplanung über Klima-Management bis hin zu „wie verwende ich das Regenwasser“ – mit der Wiener Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka und dem Grazer Bernhard Inninger, Leiter des Stadtplanungsamtes Mit Unterstützung von W24 […]

Mehr lesen

Ein Netzwerk stellt sich vor

Wir sind ambitionierte Führungskräfte der Bundes- und Landes­verwaltung sowie öffentlicher Unternehmen, die sich zu einem über­parteilichen und unabhängigen Netzwerk zusammen­geschlossen haben. Gemeinsam stehen wir für eine innovative, nachhaltige, effiziente und bürgernahe öffentliche Verwaltung. Im Führungsforum Innovative Verwaltung (FIV) tauschen wir über die Grenzen der Gebietskörperschaften hinweg Ideen, Erfahrungen und Know-how aus. Uns eint der Wunsch, voneinander zu lernen und miteinander noch besser zu werden.

Mehr über uns

Unsere Aktivitäten

Ob Digitalisierung, demografischer Wandel oder Ressourcenknappheit: Entwicklungen unserer Zeit stellen auch den öffentlichen Sektor vor immer neue Herausforderungen. Das FIV versteht sich als österreichweiter ExpertInnenpool für eine moderne und nachhaltige Verwaltung. Wir wollen die Erneuerungs- und Entwicklungsfähigkeit im öffentlichen Sektor stärken und Innovationen durch zukunftsorientierte Technologien und moderne Managementmethoden vorantreiben.

Mehr über unsere Aktivitäten

Mitglied werden

Führungskräfte von Bund, Ländern, Städten und Gemeinden sowie von Unternehmen der öffentlichen Hand laden wir herzlich ein, ordentliche Mitglieder unseres Vereins zu werden. Ebenso heißen wir Führungskräfte von Interessensvertretungen und wissenschaftlichen Lehr- und Forschungseinrichtungen als ordentliche Mitglieder willkommen. PartnerInnen aus der Wirtschaft steht unsere Türe für eine fördernde Mitgliedschaft offen. Auf Empfehlung können auch junge, engagierte „Führungskräfte in spe“ an unseren Veranstaltungen teilnehmen.

Vorteile